Wissenschaftliche Kurzinfos (Abstracts) für die Behandlung mit Zahnimplantaten:

Ästhetische, klinische und patientenspezifische Ergebnisse nach Sofortimplantation (Typ 1) und Frühimplantation (Typ 2): Vorläufige Resultate einer laufenden randomisierten klinischen Studie nach drei Monaten


Huynh-Ba G, Meister DJ, Hoders AB, Mealey BL, Mills MP, Oates TW, Cochran DL, Prihoda TJ, McMahan CA.
Esthetic, clinical and patient-centered outcomes of immediately placed implants (Type 1) and early placed implants (Type 2): preliminary 3-month results of an ongoing randomized controlled clinical trial.
Clin Oral Implants Res. 2016 Feb;27(2):241-52.

83 Probanden wurden nach dem Zufallsprinzip einer Typ 1- bzw. Typ 2-Therapiegruppe zugeteilt. Drei Monate nach definitiver prothetischer Versorgung wurden folgende OutcomeParameter untersucht: Weichgewebsästhetik, Pink und White Esthetic Scores (PES/WES), Sondierungstiefen, modifizierter Plaque Index und Patientenzufriedenheit anhand der Visual Analogue Scale (VAS).

Insgesamt 32 Patienten nahmen an der Untersuchung des dreimonatigen Follow up teil. Die Implantatüberlebensrate betrug 100,0 %. Zwischen beiden Insertionsarten und allen Zielvariablen konnten keine statistisch signifikanten Unterschiede ermittelt werden.

Letzte Aktualisierung am Freitag, 12. Februar 2016