Aktuelle Meldungen... - Seite 99

Österreicher lassen sich ihren Biss etwas kosten

Dienstag, 30. November 1999

Nach der jüngsten Einkommensanalyse der Berufsgruppen der Statistik Austria rangieren österreichische Zahnärzte an zweiter Stelle hinter den Fachärzten. Doch auch die Unternehmen in diesem Bereich wachsen kräftig. Die wichtigsten Firmen für verschiedene Füllungen und Implantate sind der Weltmarkführer Nobel Biocare, Astra Tech, Camlock, 3i, Dentsply und Straumann. Dentsply deckt mit Friadent den Sektor Implantate ab, Dentsply Degudent ist für die prothetischen Lösungen zuständig. weiterlesen

Deutsche wissen zu wenig über Parodontalerkrankungen: Intensivere Aufklärung notwendig

Dienstag, 30. November 1999

Das Wissen der Deutschen um Ursachen und Folgen der Parodontitis ist trotz der großen Verbreitung der Erkrankung unzureichend und bruchstückhaft. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universitäten Gießen und Dresden im Auftrag der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) und der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) durchgeführt hat. weiterlesen

Tag der Zahngesundheit Motto 2008: Gesund beginnt im Mund

Dienstag, 30. November 1999

Die Vollversammlung des Aktionskreises zum Tag der Zahngesundheit hat Ende Januar bei ihrer Zusammenkunft in Köln das Schwerpunktthema für den Tag der Zahngesundheit 2008 festgelegt: "Speichel". Dieses Thema bietet nicht nur unter dem Aspekt der Bedeutung der Zahnmedizin für die Allgemeinmedizin viele Anknüpfungspunkte für alle Akteure, sondern spielt auch eine wichtige Rolle in der Prävention oraler Erkrankungen weiterlesen

Rauchen erschwert Parodontitis-Diagnose

Dienstag, 30. November 1999

Raucher haben ein erhöhtes Parodontitis-Risiko. Das Tückische: Die Symptome sind meist schwächer als der tatsächliche Krankheitsverlauf. Experten raten: der Tabakkonsum sollte beim Zahnarztbesuch genau angeben werden. weiterlesen

Osterzeit: Süßigkeiten gefährden Kinderzähne

Dienstag, 30. November 1999

Schon vor dem Frühling beginnt in den Regalen der Supermärkte die Osterzeit. Während sich die Kinder auf allerlei bunt verpackte Leckereien freuen, sorgen sich gesundheitsbewusste Eltern und Zahnärzte um die schokoladenverschmierten Zähne der Kleinen. Denn die vielen kleinen Zuckerwaren bedeuten einen permanenten Säureangriff auf den Zahnschmelz. weiterlesen

Hasenzähne in Form gebracht

Dienstag, 30. November 1999

Wenn kleine Kinder häufig und gern am Daumen nuckeln, können markante Hasenzähne die Folge sein. Immerhin lassen sich die hervorstehenden Beißerchen wieder mit einer Zahnspange richten. Auch weniger bizarre Fehlstellungen machen häufig eine kieferorthopädische Behandlung notwendig - selbst wenn sie auf den ersten Blick wenig dramatisch erscheinen. «Viele Eltern versäumen, mit ihren Kindern rechtzeitig zum Kieferorthopäden zu gehen», beklagt Günter Herre, Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie. weiterlesen

Mundgeruch - eine weit verbreitete Plage

Dienstag, 30. November 1999

Bern (ots) - Zahnmedizinische Befragungen zeigen: Mundgeruch ist viel verbreiteter als angenommen - etwa ein Drittel bis sogar die Hälfte der Bevölkerung leidet gelegentlich unter Halitosis, jeder Zwanzigste ist chronisch davon betroffen. Ursache sind in 85 bis 90% der Fälle Bakterien in der Mundhöhle und auf der Zunge. Was von Mitmenschen als übler Geruch wahrgenommen wird, sind die flüchtigen Schwefelverbindungen (VSC), die aus Zersetzungsprozessen entstehen. weiterlesen

Professionelle Zahnreinigung statt Osterei

Dienstag, 30. November 1999

Nichts ist schwerer zu ertragen als eine Reihe von Feiertagen. Das gilt jedenfalls für den permanenten Nasch-Angriff auf die Zähne, die an solchen Tagen reine Schwerst-arbeit zu leisten haben. Nicht nur die Gefahr, dass beim kräftigen Biss in ein leckeres Krokant-Osterei die mühsam aufgebaute Zahnfüllung zusammenkracht, sondern die Auswirkungen des andauernden Zuckerangriffs macht den Zähnen arg zu schaffen. weiterlesen

Krankenversicherung: Tarife mit Tücken

Dienstag, 30. November 1999

Lufthansa macht Schule: Meilensammeln funktioniert jetzt auch bei Krankenkassen. Dort heißen die Meilen allerdings Bonuspunkte; belohnt wird, wer gesund lebt und sich weiterbildet. weiterlesen

Experten warnen vor Leistungsausgrenzungen bei den Krankenkassen

Dienstag, 30. November 1999

Am Beispiel Zahnersatz zeigt die Expertise, dass eine Ausgrenzung von Leistungen sowohl für die Patienten als auch für die Leistungserbringer negative Wirkungen erwarten lässt. weiterlesen

Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    wackelnde oder schlecht sitzende Prothesen den Abbau des Knochens (Atrophie) durch die wechselnden Drücke von außen besonders stark vorantreiben? Eine Prothese muss deswegen regelmäßig angepasst (unterfüttert) werden, da der Kiefer ohne naturgemäße Belastung weiter schrumpft. Mit Hilfe von Implantaten gelingt allerdings der Knochenerhalt nach Zahnverlust. Mehr hierzu.


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation