Aktuelle Meldungen... - Seite 3

Tag der Zahngesundheit 2021

Freitag, 05. Februar 2021

Gesund beginnt im Mund – Zündstoff! Berlin, 5. Februar 2021 – Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr steht die Parodontitis im Mittelpunkt. Das Motto lautet: „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“

weiterlesen

Neue Coronavirus-Testverordnung des BMG

Montag, 18. Januar 2021

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat die Coronavirus-Testverordnung vom 30. November 2020 erneut geändert. Mit der Änderung wurde der Kreis der zur Testung berechtigten Leistungserbringer, wie Arztpraxen und von den Kassenärztlichen Vereinigungen betriebene Testzentren, u.a. um Zahnärzte bzw. ärztlich und zahnärztlich geführte Einrichtungen erweitert. weiterlesen

Kassen zahlen ab 1.1.201 mehr Geld für Zahnersatz

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Ärzte mit Fake-Bewertungen: Jameda darf Nutzer warnen

Dienstag, 15. Dezember 2020

Diverse Male wurde in der Presse über Gerichtsurteile um das Ärztebewertungsportal Jameda berichtet. Oft ging es um Ärzte, die gegen ihren Willen im Portal gelistet wurden, oder Ärzte, die negative Bewertungen gelöscht haben wollten. In diesem Rechtsstreit ging es um einen Zahnarzt, der seine auffällig vielen Positivbewertungen keinen Patienten zuweisen konnte oder wollte und deswegen vom Portal mit einem Warnhinweis für möglichen Bewertungspfusch versehen wurde. weiterlesen

Trotz Corona dieses Jahr noch zum Zahnarzt für den Bonus

Freitag, 04. Dezember 2020

Wer als Kassenpatient seinen Anspruch auf den höheren Festzuschuss nicht verlieren möchte, muss einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt. Für Kinder und Jugendliche müssen es sogar zwei Besuche sein.

weiterlesen

Parodontitis erhöht Krebsrisiko um 50 Prozent

Montag, 23. November 2020

Der gefährliche Einfluss einer Parodontose auf den gesamten Körper wurde bereits durch etliche Studien belegt. Ein deutlich erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall und Diabetes mellitus sind nur einige der negativen Auswirkungen der entzündlichen Zahnbetterkrankung auf die Allgemeingesundheit. Die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Studie belegen desweiteren ein beunruhigend hohes Risiko für Kehlkopf- und Magenkrebs. weiterlesen

Corona-Krise: Zahnärztliche Versorgung muss erhalten bleiben

Montag, 16. November 2020

Angesichts der erneuten dynamischen Zunahme des Infektionsgeschehens und des Teil-Lockdowns in Deutschland haben die drei Spitzenorganisationen der Zahnärzteschaft den hohen Stellenwert der Zahnmedizin für das Gesundheitssystem im Kampf gegen die Pandemie betont und die Politik zum entschlossenen Handeln gegen die Krise und deren Folgen für die zahnärztliche Versorgung aufgerufen. Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) versicherten, dass die Versorgung aller Patienten bei maximalem Infektionsschutz weiterhin bundesweit sichergestellt werde. Ängste vor einer Infektion im Rahmen eines Zahnarztbesuches seien aufgrund hoher Hygienestandards unbegründet. Zugleich forderten sie einmal mehr konkrete Hilfen ein, um dringend benötigte Versorgungsstrukturen zu erhalten. Alle drei Organisationen bedanken sich bei den Zahnärztinnen, Zahnärzten und ihren Teams sehr herzlich für ihren Einsatz unter diesen schwierigen Bedingungen. weiterlesen

Die Empfehlung zur Kontakteinschränkung während des Lockdowns gilt nicht für Zahnarzttermine

Montag, 02. November 2020

Münster, 2. November 2020 Der neuerliche Teil-Lockdown darf nicht dazu führen, dass Patientinnen und Patienten Behandlungs-, Untersuchungs-und Vorsorgetermine verschieben und sich damit am Ende selbst schaden. Darauf weisen die Zahnärztekammer (ZÄKWL) und Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) eindringlich hin. weiterlesen

Weltdiabetestag am 14. November: Diabetes und Parodontose– ein gefährliches Duo

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Am 14. November 2020 findet der Weltdiabetestag zum 29. Mal statt. Diabetes mellitus gehört zu den Volkskrankheiten. Alleine in Deutschland sind mehr als 7 Millionen Menschen betroffen. Die Zuckerkrankheit hat sogar Einfluss auf die Zahn- und Mundgesundheit. Besonders gefährlich ist das Zusammenspiel von Diabetes und Parodontitis. weiterlesen

KZBV-Bericht: Welche Kosten übernimmt die Kasse für die PZR?

Mittwoch, 30. September 2020

Berlin, 29. September 2020 – Welche gesetzlichen Krankenkassen bezahlen die Professionelle Zahnreinigung (PZR) oder beteiligen sich an den Kosten? Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat auf ihrer Website die aktuellen Ergebnisse ihrer jährlichen Umfrage zu den entsprechenden Leistungen von Kostenträgern veröffentlicht. An der Erhebung 2020 haben sich einmal mehr zahlreiche Kassen beteiligt und standardisierte Fragen zu ihren PZR-Leistungen beantwortet. weiterlesen