Lexikon

Zahnbrücke

Fester Zahnersatz zum Lückenschluss durch Überkronung der Nachbarzähne und Brückenglied als Ersatzzahn

[mehr zu Zahnbrücke]

Zahnfleischformer

Aufbauteil für ein Zahnimplantat zur Ausformung des Zahnfleisches für eine Kronen- bzw. Zahnersatzversorgung

[mehr zu Zahnfleischformer]

Zahnhalteapparat

Sammelbegriff für die Strukturen, die für den Halt von Zähnen im Kieferknochen verantwortlich sind.

[mehr zu Zahnhalteapparat]

Zahnimplantat

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan in meist schraubenförmiger oder zylindrischer Form, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen.

[mehr zu Zahnimplantat]

Zirkonimplantat

Metallfreie Keramikimplantate aus bruchfestem Zirkoniumdioxid, welche besonders körperverträglich sind.

[mehr zu Zirkonimplantat]

Zirkonoxid-Implantate

Implantate aus hochstabiler Zirkoniumdioxid-Keramik, welche besonders bruchfest und körperverträglich ist.

[mehr zu Zirkonoxid-Implantate]

zweiteilige Implantate

die geläufigste Implantatform, bei der der Aufbau auf das Implantat frei gewählt werden kann

[mehr zu zweiteilige Implantate]

Zähne in einer Stunde

Neue Methode in der Implantologie zur besonders schnellen Versorgung mit Implantaten und Zahnersatz

[mehr zu Zähne in einer Stunde]
Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    wackelnde oder schlecht sitzende Prothesen den Abbau des Knochens (Atrophie) durch die wechselnden Drücke von außen besonders stark vorantreiben? Eine Prothese muss deswegen regelmäßig angepasst (unterfüttert) werden, da der Kiefer ohne naturgemäße Belastung weiter schrumpft. Mit Hilfe von Implantaten gelingt allerdings der Knochenerhalt nach Zahnverlust. Mehr hierzu.


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation