Kieferhöhlenentzündung - Lexikon - implantate.com

Lexikon

Kieferhöhlenentzündung

Entzündung der Kieferhöhle durch Bakterien oder Viren, die mit einer Sekretbildung einhergeht. Symptome einer akuten Entzündung: Druckgefühl, Kopf-Oberkieferschmerzen, Zahnschmerzen der Oberkieferseitenzähne, Schwellung in der Wangenregion, Sekretabfluss über die Nase.
Die chronische Entzündung kann ohne wesentliche Symptome verlaufen.
Gefährdung der Implantatbehandlung im Oberkieferseitenzahnbereich insbesondere bei einem Sinuslift.

Anzeige