Das Zahnimplantate-Diskussions-Forum

Wie langend Schwellung nach ziehen und Implantatsetzen

Verfasst am: 19. 05. 2017, 10:58
DHYAI
Fresh Boarder
Themenersteller
Dabei seit: 19.05.2017
Beiträge: 1
Hallo,
Mir wurde Donnerstag vor 2 Wochen der Zahn gezogen, Implantat gesetzt und genäht Donnerstag letze Woche wurden die Fäden gezogen.
Dann ging es innen an zu Schwellen, die Zähne daneben links rechts sind empfindlich geworden was jetzt schon besser geworden ist, aber die Schelling ist noch da. Ist das normal das ist das ist eine Beuö drinnen zur Mundhöhle wo das Implantat ist. Wie auf dem Bild.
Wie lange hält sowas an was kann man dagegen tun?
Will das Ding ungern wieder raus haben....
Dateianhang

 
Verfasst am: 22. 05. 2017, 17:20
Dr. Dr. B. Zahedi
Administrator
Dabei seit: 06.12.2000
Beiträge: 3876
hallo,
das foto ist leider zu unscharf. ich würde ihnen einen kontrolltermin beim behandler empfehlen.
gruß
b. zahedi
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute war bereits 1 registrierter Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


implantate.com hat 3892 registrierte Benutzer, 9780 Themen und 32321 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.96 Beiträge pro Tag erstellt.
Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    die eigentliche Implantation typischerweise kaum Schmerzen nach sich zieht, da die geschaffene Knochenwunde ja direkt mit dem gewebefreundlichen Implantat wieder versiegelt wird, quasi wie ein Pflaster? Allerdings sind Knochenentnahmestellen (für einen Knochenaufbau) in der Regel für ein paar Tage durchaus schmerzend. Mehr unter  Nach der Implantation: Schmerzen?


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation