Das Zahnimplantate-Diskussions-Forum

Schmerzen nach Implantatentfernung - Frontzahn

Verfasst am: 16. 12. 2016, 16:46
newlife
Fresh Boarder
Themenersteller
Dabei seit: 28.10.2016
Beiträge: 9
Meine Lieben,
meine Geschichte habe ich schon einmal rein gestellt - sie ähnelt der Geschichte von Agnes, wenngleich ihre schlimmer war.
Mein Frontzahnimplantat musste nach einem Eineinhalbjährigen Martyrium, in dem ich mich als Simulantin hinstellen lassen musste, entfernt werden. Es fistelte bereits, und ich war körperlich und psychisch mehr als am Ende.
Letztlich - und das ist wichtig - hat sich gezeigt, dass ich Recht hatte, Das Implantat hatte vorne keinen Knochen und war dauernd entzündet.Ich bin durch die Hölle spaziert, als ich für dumm verkauft wurde, als alleinerziehende Mutter von drei Kindern ein Wahnsinn.

Bitte, lasst euch nichts einreden. Ihr spürt es richtig, wenn etwas nicht passt, lasst euch nicht abweisen.

mein sehr tiefes Implantat (ging in den Nasenboden) wurde Ende Oktober entfernt, Gott sei Dank von einem Vollprofi.
Leider habe ich immer wieder Schmerzen im Knochen, mal dort, mal da, und bin psychisch noch so am Sand, dass ich regelrecht Panik kriege.
Agnes hat mir schon sehr geholfen, als sie geschrieben hat, das kann dauern...Dennoch wüsste ich gerne, ob jemand anderer ähnliche Erfajrungen mit der Entfernung eines Frontzahnimplantats hat.

Thxs, Newlife
 
Verfasst am: 25. 12. 2016, 20:02
katrin hoppe
Gast
Dabei seit: 25.12.2016
Beiträge: 1
"newlife" schrieb:

Meine Lieben,
meine Geschichte habe ich schon einmal rein gestellt - sie ähnelt der Geschichte von Agnes, wenngleich ihre schlimmer war.
Mein Frontzahnimplantat musste nach einem Eineinhalbjährigen Martyrium, in dem ich mich als Simulantin hinstellen lassen musste, entfernt werden. Es fistelte bereits, und ich war körperlich und psychisch mehr als am Ende.
Letztlich - und das ist wichtig - hat sich gezeigt, dass ich Recht hatte, Das Implantat hatte vorne keinen Knochen und war dauernd entzündet.Ich bin durch die Hölle spaziert, als ich für dumm verkauft wurde, als alleinerziehende Mutter von drei Kindern ein Wahnsinn.

Bitte, lasst euch nichts einreden. Ihr spürt es richtig, wenn etwas nicht passt, lasst euch nicht abweisen.

mein sehr tiefes Implantat (ging in den Nasenboden) wurde Ende Oktober entfernt, Gott sei Dank von einem Vollprofi.
Leider habe ich immer wieder Schmerzen im Knochen, mal dort, mal da, und bin psychisch noch so am Sand, dass ich regelrecht Panik kriege.
Agnes hat mir schon sehr geholfen, als sie geschrieben hat, das kann dauern...Dennoch wüsste ich gerne, ob jemand anderer ähnliche Erfajrungen mit der Entfernung eines Frontzahnimplantats hat.

Thxs, Newlife
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


implantate.com hat 3970 registrierte Benutzer, 9855 Themen und 32568 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.85 Beiträge pro Tag erstellt.
Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    bei Beantragung eines Zuschusses für Zahnersatz (Heil- und Kostenplan) bei der gesetzlichen Krankenkasse,  dieser immer den gleichen Betrag ausmacht, egal ob Sie sich für ein Implantat, eine Brücke oder einen herausnehmbaren Zahnersatz entscheiden? Das ist dann der sogenannte Festzuschuss. Dieser lässt sich allerdings durch regelmässige Zahnarztbesuche in den letzten 5 Jahren (um 20%) bzw. 10 Jahren (um 30%) steigern.

    Mehr zum Thema Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen.


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation