Das Zahnimplantate-Diskussions-Forum

Entzündung am Zahn neben Implantaten, ziehen lassen?

Verfasst am: 15. 04. 2017, 16:08
0815user
Fresh Boarder
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2017
Beiträge: 12
Ich hab im UK Rechts am 5er einigen Wochen (Januar) eine Wurzelbehandlung gehabt. Diese wurde auch gut gemacht. Also die Füllung ist homogen dicht gewesen. Der Zahnarzt war da auch stolz darauf. Es war aber trotz Schmerzen keinerlei Entzündung im Röntgenbild erkennbar. Also der Knochen war nicht dunkel in dem Gebiet und alles sah normal aus.

Jetzt macht der Zahn immer noch Probleme. Beim Drücken auf die Wurzel habe ich an der Spitze Schmerzen und auch das Zahnfleisch sieht dort sehr gerötet aus und es ist ein heller Fleck erkennbar wo die Schmerzen an der Wurzel sind. Allerdings keine Fistel. Auch beim Drücken auf die Krone tut sich ein leichter Schmerz auf. Die Schmerzen sind zwar nicht schlimm wie vor der WZBH aber immer noch merklich vorhanden. Nicht so schlimm dass ich Schmerztabletten nehmen muss. Der Nerv ist ja tot

Ich vermute dass hier eine Knochenentzündung vorliegt? Sollte ich den Zahn ziehen lassen? Das Problem ist dass daneben der 6er und 7er Implantate sind oder doch vielleicht eine Resektion vornehmen lassen? Weiß ja nicht wie sehr der Zahn die Implantate gefährden kann.



[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.2017 um 16:10.]
 
Verfasst am: 15. 04. 2017, 23:13
0815user
Fresh Boarder
Themenersteller
Dabei seit: 09.02.2017
Beiträge: 12
So ich bin es nochmals,

mir kam gerade ein Gedanke ..

Der Schmerz an dem Zahn Krone ähnelt den Schmerzen und Problemen die ich mit den Implantaten hatte. Schmerzhaftes Zahnfleisch. immer wieder mal bluten aber kein Aufbisschmerz. Im Röntgenbild sieht die Wurzelspitze wirklich gut aus. Kann es eventuell sein dass es wie bei den Implantaten Schleimhaut eingequetscht ist unter der Krone? Fahre ich am Kronenrand lang fühlt es sich zumindest so an und es tut verdammt weh wenn ich aufs Zahnfleisch drücke und in den Zwischenraum gehe.

So ähnlich war es auch bei den Implantaten als die Kronen drauf gekommen sind. Mittlerweile sind die Kronen runter und die Implis wieder unter dem Zahnfleisch. Der Schmerz ist auch weg an den Implantaten.

 
Verfasst am: 17. 04. 2017, 13:45
DocWolff
Gast
Dabei seit: 17.04.2017
Beiträge: 1
Guten Tag,
das klingt eher nach einem endodontischen Problem, sprich Wurzelbehandlung nicht erfolgreich.
mfg
Wolff
 
Verfasst am: 20. 04. 2017, 12:13
Stefanos
Fresh Boarder
Dabei seit: 20.04.2017
Beiträge: 3
Das Problem habe ich seit Dezember 2016, es liegt wahrscheinlich an der Füllung (Material).
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


implantate.com hat 3863 registrierte Benutzer, 9761 Themen und 32272 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.99 Beiträge pro Tag erstellt.
Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    Zahnärzte im Jahr 2015 alleine in Deutschland etwa 1.000.000 Implantate eingesetzt haben?  Damit hat sich die Zahl der Zahnimplantate/Jahr in Deutschland in den letzten 15 Jahren mehr als verdreifacht. Der "Bedarf" an Implantaten in Deutschland scheint sich  auf diesem Niveau zu stabilisieren.


    Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation