Diskussions-Forum Zahnimplantate und Zahnersatz

8 wochen nach OP - Zahnfleisch noch nicht dicht zu

Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

hallo,

nach meiner grossen op anfang jan. (7 implantate) ist im OK immer noch an einer stelle das zahnfleisch nicht richtig zugewachsen. morgen ist wieder ein kontroll-termin angesagt. ich habe richtig panik, dass das eine impl. wieder raus muss. schmerzen hab ich keine - auch keine schwellungen.
weiss jemand, wie lange man da noch abwarten sollte ? oder hat es keinen sinn mehr nach 8 wochen ?

lg annette



Monika
Mitglied seit 24. 10. 2008
176 Beiträge

Hallo Anette,
leider kann ich Dir keine fachlich kompetente Antwort geben. Möchte Dir nur einfach Glück wünschen für morgen. Habe oft an Dich gedacht und mich gefreut wieder von Dir zu lesen. Allerdings hätte ich mir positivere Dinge gewünscht. Wenn Du keine Entzündung, oder Schwellung mehr hast braucht es vielleicht nur Geduld. Halte weiter fest die Daumen. Lass Dich nicht unterkriegen, dass wird schon!!!
GLG
Monika



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hallo Anette,
wie war dein Termin bzw. was hat dein Doc gesagt?

Grüßi, Kessi



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Hallo Annette...*wink*

Wie war dein Termin? Was sagt er?
Menno, ich leide richtig mit dir...ich hätte mir auch gewünscht etwas positives zu lesen..aber vllt. wird das ja wirklich noch? Ich hoffe es so sehr für dich.. du hast wirklich schon genug mitgemacht..
*meeegafest die daumen drück*



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

guten morgen,

ich musste den termin gestern absagen, weil ich einen furrrrrchtbaren hexenschuss hatte ... konnte nicht laufen, nicht sitzen, nicht liegen - habe dann den halben tag beim orthopäden verbracht - spritzen bekommen und akupunktur- hat gott sei dank geholfen!
jetzt gehts mir ganz gut. vielleicht geschieht ja noch ein wunder und mein zahnfleisch heilt endlich zu ...( es war zwar eine lange naht für 4 impl. in der reihe aber dennoch müsste es längst zu sein)anfang nä. woche weiss ich dann erst, wie es mit meinem oberkiefer weitergeht. ich danke euch jedenfalls sehr fürs daumendrücken!!!!
lg annette



shirin
Mitglied seit 16. 01. 2009
358 Beiträge

Ohje..wenns kommt, dann kommts dicke, hm?
Du bist auch so jemand, der jedesmal am lautesten \'hier\' ruft, wenns was zu verteilen gibt?? *zwinker*

Ich habe gerade bei \'ner Erkältung zugeschlagen...hauptsächlich Nase und Nasennebenhöhlen wohl...aber das ging dermassen auf die Kiefer, daß ich echt Angst um meine Implis hatte...
Ich konnte schon gar nicht mehr orten, wo was am meisten weh tat...und wieso...*seufz*

Berichte bitte, das wird ja langsam eine Never-Ending-Story..menno..

*ma vorsichtig (wg. dem rücken) drück* ;-)



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

hallo ....

ich habe supergute nachrichten: es scheint jetzt doch alles gut geworden zu sein.
keine rede mehr von "explantieren" *schauder

ich bin sooooo glücklich !!

ich habe zwar noch kleine druckstellen vom wackelnden provisorium, aber das wird am dienstag neu unterfüttert.

lg annette

ich danke allen, die an mich denken und mir daumen gedrückt haben :-))



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Heyyy :-D

Herzlichen Glückwunsch, dann hat unser Daumendrücken ja geholfen :-) Das freut mich für Dich :-)

Liebe Grüße, Kessi



Annette
Mitglied seit 08. 01. 2009
124 Beiträge

ja... es hat geholfen :-)

man muss immer optimistisch bleiben ( was mir durchaus oft schwerfällt)

kessi - bist du schon mit kronen versorgt oder wartest du auch noch auf die einheilung und freilegung ???



kess.h
Mitglied seit 06. 12. 2008
386 Beiträge

Hiii :-)

Ich muß leider noch ewig lange warten... bis Mitte Mai... dann wird erst freigelegt und dann kommen die Kronen *seufz* naja, die Zeit wird auch noch rumgehen, aber ich kann es halt kaum erwarten :-)