Wissenschaftliche Kurzinformationen (Abstracts) zum Thema Knochenaufbau durch

Teilextraktionstherapie Teil 1: Kammerhalt im Bereich von Br├╝ckenzwischengliedern


Gluckman H, Salama M, Du Toit J.
Partial Extraction Therapies (PET) Part 1: Maintaining Alveolar Ridge Contour at Pontic and Immediate Implant Sites.
Int J Periodontics Restorative Dent. 2016b SepOct;36(5):681-7.

Das Belassen von Wurzeln zum Kammerhalt wurde bereits vor 40 Jahren in der Literatur beschrieben. Bei der in diesem Artikel vorgestellten Socket Shield-, bzw. Pontic Shield-Technik wird der bukkale Anteil der Wurzel belassen, wodurch die bukkale Knochenlamelle stabilisiert wird und die sonst üblichen Dimensionsveränderungen nach Zahnextraktion verhindert werden.

Die anschließende Versorgung mit einem Implantat (Socket Shield) oder einer konventionellen Brückenrekonstruktion (Pontic Shield) führt zu vielversprechenden ästhetischen Ergebnissen.

Letzte Aktualisierung am Freitag, 30. September 2016