Wissenschaftliche Kurzinformationen (Abstracts) zum Thema Knochenaufbau durch

Eine randomisiert kontrollierte klinische Studie zur Untersuchung eines neuen xenogenen Knochenersatzmaterials zur Socket Preservation


Calasans-Maia M, Resende R, Fernandes G, Calasans-Maia J, Alves AT, Granjeiro JM.
EA randomized controlled clinical trial to evaluate a new xenograft for alveolar socket preservation.
Clin Oral Implants Res. 2014 Oct;25(10):1125-30.

Zwanzig Patienten, bei welchen ein Zahn extrahiert werden musste, erhielten nach dem Zufallsprinzip eine Socket Preservation entweder mit Bio-Oss (Kontrollgruppe) oder Osseus, einem neuen xenogenen Knochenersatzmaterial, ebenfalls boviner Herkunft.

Nach einer Einheilzeit von sechs Monaten wurden zum Zeitpunkt der Implantatinsertion Biopsien entnommen und histologisch sowie histomorphometrisch untersucht. Zwischen beiden Knochenersatzmaterialien konnten bezüglich des Anteils an Bindegewebe, neugebildeten Knochens und verbliebenem Biomaterial in der Alveole keine statistisch signifikanten Unterschiede ermittelt werden.

Letzte Aktualisierung am Freitag, 10. Oktober 2014