Implantologie aktuell - Seite 81

Nobel-Biocare-Chefin Canepa tritt zurück

Dienstag, 30. November 1999

Eine der wenigen Chefinnen bei den Schweizer Konzernen gibt die Führung ab: Heliane Canepa verlässt den Zahnimplantate-Hersteller Nobel Biocare. Sie wird per 1. September von Verwaltungsrat Domenico Scala abgelöst. weiterlesen

Einmalige Datenbank mit über 2000 Urteilen- 4. Auflage der BDIZ EDI Urteilesammlung zur zahnärztlich

Dienstag, 30. November 1999

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) verfügt über die umfangreichste Urteilesammlung zur zahnärztlichen Abrechnung und hat sie in 4. Auflage aktualisiert. Genau 2233 ausgewertete Entscheidungen stehen jetzt für die Mitglieder des BDIZ EDI zur Verfügung. weiterlesen

Straumann steigert Konzerngewinn im ersten Halbjahr um 34%

Dienstag, 30. November 1999

Basel, 8. August 2007: In den ersten sechs Monaten des Jahres stieg der Konzern-umsatz von Straumann um 13% in Lokalwährungen bzw. 15% in Schweizer Franken auf CHF 352 Mio. Der Betriebsgewinn nahm um 18% auf CHF 108 Mio. zu und führte zu einer Erhöhung des Konzerngewinns um 34% auf CHF 95 Mio. Dementsprechend erhöhten sich die Betriebs- und Konzerngewinnmargen auf 31% bzw. 27%, während der Gewinn pro Aktie sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2006 um 34% auf CHF 6.10 verbesserte. Der Cashflow aus Betriebstätigkeit stieg um 56% auf CHF 93 Mio. weiterlesen

Nobel Biocare verfehlt in Quartal 2 die Erwartungen und senkt Ausblick

Dienstag, 30. November 1999

Der Zahnimplantate-Hersteller Nobel Biocare hat im zweiten Quartal 2007 die Markterwartungen beim Gewinn verfehlt und den Ausblick für das Gesamtjahr gesenkt. weiterlesen

Nobel Biocare verliert Patentstreit mit Materialise

Dienstag, 30. November 1999

Das Landesgericht Düsseldorf habe am 14. August entschieden, dass Nobel ein Patent der belgischen Firma verletzt habe, wie Marterialise am Donnerstag mitteilte. Dabei geht es um Methoden für die computerunterstützte Einpflanzung von Zahnimplantaten bzw. um `NobelGuide`. weiterlesen

juradent jetzt auch unter juradent.de

Dienstag, 30. November 1999

Juradent – die Internet-Plattform mit den Texten für die Korrespondenz mit Kostenerstattern – ist den Kinderschuhen weit entwachsen; inzwischen sind ca. 180 Themen aus allen Bereichen der Zahnheilkunde mit Kommentar, Textbaustein und ggf. weiteren Texten verfügbar. Alles ständig aktuell und kompetent von der Kölner Rechtsanwältin Dr. Susanna Zentai überwacht. Neben Themen zu den üblichen Streitereien wie die Vorlage von Unterlagen, Schweigepflicht, Nennung des Beratungszahnarztes oder medizinische Notwendigkeit ist die Implantologie eines der fachlichen Schwerpunkte weiterlesen

Das Recht zur Nachbesserung steht auch dem Zahnarzt zu

Dienstag, 30. November 1999

Bei mangelbehafteter Leistung darf der Zahnarzt nachbessern. Der amtliche Leitsatz zum Urteil des OLG Karlsruhe vom 28.02.2007 (AZ: 7 U 224/06): „Die allgemeinen Regelungen zum Dienst- oder Werkvertrag gelten auch für die zahnärztlichen Tätigkeit, so dass die Beurteilung des Mangels einer prothetischen Versorgung dem werkvertraglichen Element mit der Folge zuzuordnen ist, dass die Nachbesserung § 634 BGB unterfällt und Schadensersatz unter den Voraussetzungen des § 281 BGB zu leisten ist. Trotz der Besonderheit des Arzt-Patienten-Verhältnisse ist es dem Patienten grundsätzlich zumutbar, die Nachbesserung zu dulden und an ihr mitzuwirken.“ weiterlesen

Kranke Zähne, krankes Herz

Dienstag, 30. November 1999

"Erkrankung der Koronargefäße? Das lässt sich an den Zähnen ablesen", lautet für Nicolas Amabile vom Marseiller Spital CHU NORD die Devise. Je stärker die Patienten nämlich an einer Parodontitis leiden, desto mehr "verkalkt" sind ihre Herzkranzgefäße, stellt er beim Europäischen Kardiologenkongress im Messezentrum in Wien fest. weiterlesen

Nobel Biocare verbessert Hinweise zu NobelDirect und NobelPerfect

Dienstag, 30. November 1999

Nobel Biocare hat die Vorgaben für die Verbesserung der Informationen über die Zahnimplantate NobelDirect und NobelPerfect durchgeführt. Die Firma hat die Bedingungen erfüllt, die die medizinische Produkt-Agentur gefordert hatte. weiterlesen

Die Ziele des neuen Nobel-Biocare-Chefs Domenico Scala

Dienstag, 30. November 1999

Der frischgebackene Konzernchef des Klotener Zahnimplantate-Herstellers Nobel Biocare , Domenico Scala, weiss genau, was die vordringlichste Aufgabe in seinem neuen Wirkungskreis sein wird: «Wir müssen die Tonalität etwas anders treffen», erklärte er, wenige Tage bevor er Anfang September die operative Leitung des weltweit dominierenden Zahntechnikers übernommen hatte und zur Einweihung der ersten Fabrikationsstätte in Asien nach Japan verreiste. Der 42-jährige Basler spricht dabei das ab und zu forsche und manchmal überheblich wirkende Auftreten des Unternehmens an, das im Umgang mit staatlichen Zulassungsgremien für böses Blut sorgte und Neider auf den Plan rief. weiterlesen