Implantologie aktuell - Seite 26

6. Implantologische Schlosstage des MVZI: Wundheilungsbiologie bei Parodontitis-Therapie berücksichtigen

Montag, 15. Oktober 2012

Ein wichtiges Thema stand im Zentrum der 6. Implantologischen Schlosstage des MVZI im DGI e. V. vom 14. zum 15. September 2012 in Dresden: das aktuelle Wissen in der Parodontologie von Prophylaxe über Behandlung bis zu Nachsorge – inklusive des Aspektes Patientenauswahl, der sich als wichtiges Kriterium für den Behandlungserfolg zunehmend in der modernen Zahnheilkunde etabliert. Als Veranstaltungsort hatte der Vorstand des MVZI im DGI e.V. um Präsidenten Dr. Thomas Barth diesmal Schloss Eckberg ausgewählt, eines der drei wunderschönen Schlösser am Elbhang. Entsprechend stimmungsvoll war der Auftakt mit Sektempfang, zu dem die Gastgeber rund 60 Kongressteilnehmer begrüßen konnten.
weiterlesen

Hochdosiertes Vitamin B verringert Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten

Dienstag, 09. Oktober 2012

Auch Patienten der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Leipzig ist es zu danken, dass das Entstehen von Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten immer besser verstanden wird. Sie konnten an Studien der Universität Bonn teilnehmen, deren Ergebnisse zeigten: Das Auftreten dieser Spalten ist stärker an Erbinformationen gebunden als bislang bekannt. weiterlesen

Vorstand wieder gewählt: Dr. Georg Bayer führt die DGOI weitere drei Jahre

Montag, 08. Oktober 2012

Während der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) am 5. Oktober in Grassau, Chiemgau, wurde Dr. Georg Bayer, Landsberg am Lech, ohne Gegenstimme zum Präsident der Fachgesellschaft wieder gewählt. Für die kommenden drei Jahre stehen ihm nach wie vor zur Seite Prof. Dr. Dr. Jaochim Zöller, Köln, als 1. Vizepräsident und Dr. Fred Bergmann, Viernheim, als 2. Vizepräsident.
weiterlesen

UDE: Silber ist doch kein gut verträglicher Bakterienkiller

Freitag, 28. September 2012

Das seit Langem wegen seiner antibakteriellen Wirkung medizinisch eingesetzte Silber schädigt in der benötigten Dosis auch menschliche Gewebezellen. Zusätzlich schwächt ein Bluteiweiß die Wirkung auf Bakterien. Das belegte jüngst ein Team um Prof. Dr. Stephan Barcikowski vom Center for Nanointegration (CENIDE) der Universität Duisburg-Essen (UDE) in drei aufeinander aufbauenden Veröffentlichungen.

weiterlesen

Bei Parodontitis-Therapie droht Gefahr fürs Herz

Freitag, 28. September 2012

Eine Forschungsarbeit von Prof. Dr. Cornelia Piper, stellv. Direktorin der Kardiologischen Klinik des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW) unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Horstkotte, hat auf dem Europäischen Kardiologen-Kongress in München so große Beachtung gefunden, dass sie von über 4.200 Beiträgen in die Vorstellung der 30 besten Studienpräsentationen aufgenommen worden ist. weiterlesen

Bei ParoditisTherapie droht Gefahr fürs Herz

Freitag, 28. September 2012

Eine Forschungsarbeit von Prof. Dr. Cornelia Piper, stellv. Direktorin der Kardiologischen Klinik des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW) unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Horstkotte, hat auf dem Europäischen Kardiologen-Kongress in München so große Beachtung gefunden, dass sie von über 4.200 Beiträgen in die Vorstellung der 30 besten Studienpräsentationen aufgenommen worden ist.
weiterlesen

Das ITI vergibt André Schroeder-Forschungspreis 2012 an Cornelius von Wilmowsky

Dienstag, 25. September 2012

Das Internationale Team für Implantologie (ITI), eine führende wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der dentalen Implantologie, die sich der Förderung von evidenzbasierter Forschung und Ausbildung verschrieben hat, erklärte Dr. Dr. Cornelius von Wilmowsky zum Gewinner des 17. André Schroeder-Forschungspreises. Dr. von Wilmowsky, ein Oralchirurg und Forscher an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, bekam den Preis am 21. September 2012 anlässlich des ITI-Kongresses Kanada in Toronto vom ITI-Präsidenten Daniel Buser überreicht.
weiterlesen

Juristische Aufarbeitung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) – GOZ Rechnungsformular rechtswidrig

Montag, 24. September 2012

Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat im vergangenen Herbst den Vorstand damit beauftragt, die novellierte GOZ verfassungsrechtlich prüfen zu lassen und eine Klärung vor dem Bundesverfassungsgericht herbeizuführen. Auch die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) erhielt aus Anlass der versäumten Anpassung des Punktwertes der GOZ von ihrer VV den Auftrag, die Verordnung auf ihre Vereinbarkeit mit dem Grundgesetz untersuchen zu lassen.

weiterlesen

Sommersymposium des MVZI: Eindrucksvolles Rundumprogramm zur modernen Implantologie

Donnerstag, 13. September 2012

Nicht nur die reinen Zahlen sind hoch eindrucksvoll: Es war bereits das 19. Sommersymposium des MVZI, Mitteldeutsche Vereinigung für Zahnärztliche Implantologie und DGI-Landesverband mit Sitz in Leipzig. Rund 300 Teilnehmer erreichte diese Sommertagung unter dem Titel „Lücken, Rücken, Brücken – Implantatprothetische Konzepte im Lückengebiss“ vom 14. bis 16. Juni 2012 in Magdeburg. Und über 30 herausragende und langjährig erfahrene bzw. auf neuen Wegen zur Optimierung des implantologischen Vorgehens forschende Experten standen für einen aktuellen Rundum-Blick auf die moderne Implantologie als Referenten zur Verfügung – ergänzt um Industrie-Workshops und Tischdemonstrationen.
weiterlesen

Implantatversorgung 21 in Florida State-Of-The-Art?

Mittwoch, 05. September 2012

Es ist schon erstaunlich, welche Behandlungsergebnisse mit Stolz auf einer Zahnarztwebsite präsentiert werden (hier: Implantat 21 von einem Kollegen in Florida). Bildserie (etwas scrollen) mit exakten Preisschildern. Kommentieren Sie gerne im Zahnärzte-Forum.
weiterlesen