Implantologie aktuell - Seite 24

Neues DGZI-Angebot zur IDS: Kompaktes Anatomie-Skript für Implantologen

Montag, 11. Februar 2013

Repetitorium in Anlehnung an das curriculare Kursmodul „Topographische und klinische Anatomie der Kiefer-Gesichtsregion“ erschienen: „Wir wollen implantologisch tätigen Zahnärztinnen und Zahnärzten eine Übersicht für ihre tägliche Arbeit an die Hand geben, mit deren Hilfe relevante Aspekte der topographischen Anatomie der Kiefergesichtsregion aufgefrischt werden – und zwar auf der Grundlage neuerer Literaturergebnisse“
weiterlesen

Top Job-Award für CAMLOG

Freitag, 08. Februar 2013

Wo finden Mitarbeiter die besten Arbeitsbedingungen im deutschen Mittelstand? Die Antwort liefert seit 2002 der von compamedia GmbH organisierte Arbeitgeber-Wettbewerb „Top Job“. Die CAMLOG Vertriebs GmbH gehört in diesem Jahr zum ersten Mal zu den ausgezeichneten Unternehmen. Das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen befragte zuvor ausführlich die Mitarbeiter und die Personalleitungen aller Bewerber. weiterlesen

DGOI-App-etizer auf wissenchaftliche Lektüre: Kompaktausgabe der Zeitschrift für Orale Implantologie fürs iPad

Mittwoch, 06. Februar 2013

Die Nutzung der digitalen Medien liegt weltweit im Trend. Besonders beliebt sind die Tablet Computer wie iPadi & Co. Deshalb stellt die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) zur IDS eine englischsprachige Kompaktausgabe ihres Fachtitels „Zeitschrift für Orale Implantologie“ als App für das iPad vor. Als implantologische Fachgesellschaft mit internationaler Ausrichtung hat die DGOI zusätzlich zu den 1700 Mitgliedern in Deutschland auch über 1000 Mitglieder im Ausland. weiterlesen

17. Jahrestagung des DGI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg: "Peri-Implantologie" – statt "Periimplantitis"

Montag, 14. Januar 2013

Mit dem Thema „Peri-Implantologie“ richtet die 17. Jahrestagung des ältesten DGI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg den Blick ganz bewusst nicht fokussiert auf das derzeitige Trend-Thema Periimplantitis: „Zuerst einmal kommt doch das Wissen, was rund um das Implantat überhaupt passiert“, sagt Prof. Dr. Dr. Volker Strunz, Vorsitzender des Landesverbandes und wissenschaftlicher Leiter der Jahrestagung, „und dann können wir gucken, wie und warum das System aus dem Ruder läuft und in eine Infektion mündet. I weiterlesen

Steinbeis-DGI-Masterstudiengang "Orale Implantologie": Kontinuierlich ausgebucht – fast 400 erfolgreiche Absolventen

Montag, 14. Januar 2013

Die alljährliche Abschlussfeier für die erfolgreichen Absolventen ist zugleich Startsignal für den jüngsten Masterstudiengang – und damit auch ein Maßstab, wie erfolgreich sich dieses spezielle postgraduale Programm in der zahnärztlichen Welt behauptet. Dass der nunmehr 12. Masterstudiengang in Oraler Implantologie (MOI) der Steinbeis Universität in Zusammenarbeit mit der DGI erneut ausgebucht an den Start gehen konnte, belegt die ungebremste Erfolgsstory. weiterlesen

DENTSPLY Implants startet ab 2013 in Deutschland

Dienstag, 08. Januar 2013

Astra Tech Dental und DENTSPLY Friadent firmieren unter DENTSPLY Implants

Mit dem Zusammenschluss von Astra Tech Dental und DENTSPLY Friadent können seit dem 2. Januar auch Anwender in Deutschland auf das erweiterte Produktangebot des neuen ‚Powerhouses‘ in der Implantologie, DENTSPLY Implants, zurückgreifen. Auf dem Fundament wissenschaftlicher Dokumentation basierend, ruht das Unternehmen dabei auf drei Säulen, deren Produkte die Anwender optimal bei der Entwicklung langfristiger, individueller Lösungen unterstützen sollen:

weiterlesen

DGZI-Kurs "Alterszahnheilkunde“ in Bonn

Dienstag, 08. Januar 2013

Präsentation aktueller implantatprothetischer Konzepte am 25. und 26. Januar – Röntgenbilder aus der Praxis zur Diskussion sind gewünscht
Ein Blick in die Statistik verdeutlicht den demographischen Alterungsprozess: Die ursprünglich größte mittlere Altersgruppe der 35- bis 49-Jährigen nimmt stetig ab. Heute stellt sie mit 20 Millionen Menschen knapp 40 Prozent der Menschen im Erwerbsalter dar. Im Jahr 2050 wird sie von der Gruppe der 50- bis 64-Jährigen übertroffen. Vor diesem Hintergrund sollten sich Behandlungskonzepte auf diese Altersgruppe einstellen. Mit dieser komplexen Thematik befasst sich das aktuelle Kursmodul der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V. (DGZI) „Alterszahnheilkunde“ am 25. und 26. Januar 2013. weiterlesen

DGOI: Gezielt trainieren für sichere Behandlungserfolge

Donnerstag, 03. Januar 2013

Die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) bietet mit den neuen Kompetenzmodulen ein zusätzliches Fortbildungsangebot zu dem erfolgreichen Curriculum „8+1“ an. Die überwiegend zweitägigen Fortbildungen haben Workshop- Charakter, sodass die Lehrinhalte in kleinen Gruppen intensiv trainiert werden. „Mit den Kompetenzmodulen als weiteres Fortbildungsangebot wollen wir unseren Kolleginnen und Kollegen helfen, die Lücke zwischen der theoretischen Wissensvermittlung und der Umsetzung am Patienten zu schließen“, so Prof. Dr. Georg-H. Nentwig, Fortbildungsreferent der DGOI. weiterlesen

Implantat-Copycat darf nicht als „kompatibel“ oder „Generika“ beworben werden

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Straumann hat zwei wichtige gerichtliche Auseinandersetzungen gegen einen Nachahmer gewonnen. Dieser hatte auf irreführende Weise behauptet, seine Implantatkomponenten seien mit den Original-Komponenten von Straumann kompatibel und gleichwertig. Gerichte in Deutschland und der Schweiz haben festgestellt, dass es weder Konformitätsprüfungen noch wissenschaftliche Studien gibt, welche die Behauptungen der DRS International GmbH (Dental Ratio Systems) und ihres ehemaligen Schweizer Vertriebshändlers über das Implantatsystem Oktagon® stützen. weiterlesen

Enge Verbundenheit und besondere Athmosphäre: Die Implant expo® gastierte erfolgreich in Bern

Freitag, 14. Dezember 2012

Auch im übertragenen Sinne „Weitblick“ zeigte die 3. Implant expo®, die spezialisierte Fachmesse für die Implantologie, am 30. November/1. Dezember 2013 bei ihrem ersten Auslandgastspiel in Bern – anlässlich der Gemein-schaftstagung der drei nationalen implantologischen Fachgesellschaften SGI, ÖGI und DGI. Nicht nur bot die exponierte Lage auf dem Dach des Kongresszentrums „Kursaal“ einen eindrucksvoll weiten Blick auf die Landeshauptstadt Bern und die umliegenden Berge, sondern auch die über 35 ausstellenden Unternehmen vermittelten eine Vorahnung dessen, was sie im kommenden Jahr vorstellen werden. weiterlesen