Druck auf Implantat - was nun? (43019) - Forum - implantate.com

Das Zahnimplantate-Diskussions-Forum

Druck auf Implantat - was nun?

Verfasst am: 12. 05. 2018, 09:56
Manuela
Gast
Themenersteller
Dabei seit: 12.05.2018
Beiträge: 1
Hallo, vor 11 Tagen wurde mir ein Implantat gesetzt was minimal in die Kiefernhöhle ragt. Mein Arzt sagte mir, dass ich nicht schneuzen soll und nur mit offenem Mund niesen darf. Das habe ich auch beachtet. Nun habe ich im Rahmen eines Geburtstages gestern einen kleinen, schwer aufblasbaren, Ballon aufgepustet und im Nachhinein erst daran gedacht, dass dies evtl. auch verboten ist. Seit gestern habe ich leichte Schmerzen am Implantat und befürchte nun, dass ich vielleicht etwas kaputt gemacht habe. Die Schmerzen sind nur leicht und ich habe auch nicht geblutet. Muss ich mir Sorgen machen und evtl. noch einmal zum Röntgen oder hätte ich größere Beschwerden oder Blutungen wenn da etwas passiert wäre? Mit der Nachsorge bin ich seit dem Fäden ziehen gestern morgen durch und muss eigentlich nicht mehr zum Arzt. Bitte um Hilfe.
Vielen Dank. Gruß Manuela
 
Verfasst am: 15. 05. 2018, 23:42
DocWolff
Gast
Dabei seit: 15.05.2018
Beiträge: 1
Guten Tag,
der Druck in der Kieferhöhle dürfte keinerlei Problem für das Implantat darstellen. Lediglich das Risiko, durch Niessen eine Blutung in der Kieferhöhle auszuüben besteht am Anfang,
mfg
Wolff
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


implantate.com hat 4216 registrierte Benutzer, 10004 Themen und 32985 Antworten. Es werden durchschnittlich 6.62 Beiträge pro Tag erstellt.
Anzeige