###NEWSTITLE###

71.425 Zahnärzte und ihre Teams für Ihre Mundgesundheit

Montag, 09. Januar 2017

Private Zahn-Zusatzversicherungen: Zahl der Policen hat sich fast verdoppelt

Freitag, 06. Januar 2017

Jahrbuch 2016: Zahlen, Daten und Fakten zur vertragszahnärztlichen Versorgung

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Berlin, 15. Dezember 2016 – Wie viele Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte sichern aktuell die flächendeckende und wohnortnahe Versorgung in Deutschland? Wie hoch waren die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für zahnärztliche Behandlungen in den vergangenen Jahren? Wie viel Zeit wenden Behandler im Durchschnitt pro Woche für ihre Patienten auf? Präzise und fachlich belastbare Antworten auf diese und weitere Fragen finden sich im aktuellen Jahrbuch der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV). weiterlesen

Zahnärztekammer kritisiert Versteigerung von Patienten-Behandlungsplänen durch die Ergo Direkt

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Titangoldlegierung für Implantate zum Hüftgelenksersatz als neuer Standard?

Freitag, 30. September 2016

Das Titan (Ti) wird aufgrund seiner mechanischen Festigkeit als Goldstandard zum Ersatz für Kniegelenke, Hüftgelenke und auch Zahnwurzeln angesehen. Physiker der Rice Universität entdeckten nun zufällig, dass der Zusatz von Gold zu Titan dieses besser für den Einsatz am Patienten macht. weiterlesen

Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie: Deutschlands Mundgesundheit auf dem Prüfstand

Donnerstag, 15. September 2016

Gespannt wurde sie erwartet, die für Patienten, Politik und Zahnmediziner interessanten Ergebnisse der „Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie” (DMS V). In ihr wurden Daten der deutschen Bevölkerung in Altersgruppen von 12 bis zu 100-Jährigen gesammelt, die über Karies, Parodontalerkrankungen, Zahnverluste und prothetische Versorgungen, Zahnbefunde bei Menschen mit Pflegebedarf, Auskunft geben. weiterlesen

Mundbakterien können Darmkrebs fördern

Freitag, 09. September 2016

Fusobakterien aus dem Mund können über Verletzungen in den Darm gelangen, wo sie die Immunzellen an der Zerstörung der Tumordarmzellen hindern und auch noch das Tumorwachstum fördern. weiterlesen

Auch Betäubungsspritze erfordert Aufklärung

Mittwoch, 31. August 2016

 Patientenaufklärung ist auch bei den infrage kommenden Anästhesiemethoden in der Zahnarztpraxis wichtig. Das OLG Hamm verurteilte in einem aktuellen Urteil einen Zahnarzt zu 4.000 Euro Schmerzensgeld wegen unterbliebener Aufklärung über Anästhesiealternativen. Die Richter forderten die umfassende Aufklärung trotz einer korrekt durchgeführten Leitungsanästhesie, ohne dass erkennbarer Schaden für den Patienten entstanden war.  weiterlesen

Machen antibakterielle Zahnfüllungen Sinn?

Sonntag, 14. August 2016

Triclosan in der Zahnpasta führt nachweisbar zu einer Verminderung der Bakterien in der Mundhöhle. Doch wie ist es mit antimikrobiell wirkenden Zusätzen in dentalen Füllungsmaterialien? Forscher aus Brasilien testeten die auf dem Markt befindlichen Füllungswerkstoffe mit dem gewissen Extra. weiterlesen

Patientenwunsch rechtfertigt Behandlung nicht

Sonntag, 07. August 2016

Ausdrücklich vom Patienten verlangte aber nicht dem medizinischen Standard entsprechende Behandlungen müssen vom Zahnarzt abgelehnt werden. Dies bestätigte das Oberlandesgericht Hamm in zweiter Instanz mit seinem Urteil. weiterlesen

Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    der Verkaufspreis für ein einzelnes Implantat je nach Hersteller zwischen 50 und ca. 500€ liegen kann? Für erprobte Implantate namhafter Hersteller liegt das Preisniveau dabei meist im Bereich zwischen 150 und 250€.