Osseointegration

'>

Lexikon

Einheilzeit

Die Phase zwischen Implantateinbringung und Abschluss der Osseointegration welche die sichere Belastbarkeit eines Implantats begründet. Je nach Knochenverhältnissen und Implantattyp liegt die Einheilzeit im ortsständigen Knochen zwischen 4 und 12 Wochen. Nach grossen Knochenaufbaumassnahmen auch bei bis zu einem Jahr.

Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    der Zahnverlust als Folge eines Schul- oder Arbeitsunfalls auch nach Jahrzehnten noch über die Berufsgenossenschaften abgesichert ist, welche die Kosten auch für eine Implantatbehandlung übernehmen?