Lexikon

mehrkostenfähig

Mehrkostenfähig beschreibt die Möglichkeit, bei bestimmten privaten zahnärztliche Leistungen die Honorierung für eine entsprechende Kassenleistung zu verrechnen.

[mehr zu mehrkostenfähig]

Mehrkostenvereinbarung

Die Mehrkostenvereinbarung wird über private zahnärztlichen Leistungen getroffen, bei der die Kasse den Kostenanteil der einfachen Leistung trägt.

[mehr zu Mehrkostenvereinbarung]

Membran

Etwa briefmarkengroße, sehr dünne biokompatible Folie, die in der Implantologie als Barriere zwischen Knochen und Weichgewebe eingesetzt wird.

[mehr zu Membran]

mesial

zur Kiefermitte hin gerichtet

[mehr zu mesial]

MIMI-Verfahren

Griffiger/Werblicher Begriff eines Implantatherstellers für ein minimal-invasives Verfahren in der Implantologie

[mehr zu MIMI-Verfahren]

Mini-Implantatsysteme

Durchmesser-reduzierte, einteilige (Kugelkopfaufbau) Implantatformen die meist zur Fixation von Vollprothesen eingesetzt werden

[mehr zu Mini-Implantatsysteme]

Minimal-invasive Implantologie

Implantations-Verfahren um die operative Belastung des Patienten gering zu halten.

[mehr zu Minimal-invasive Implantologie]

Modellimplantat

Ein der Form des Implantats entsprechendes Hilfsteil für die Fertigung von Zahnersatz im Dentallabor

[mehr zu Modellimplantat]
Anzeige
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).


    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    moderne dentale Titanimplantate bereits seit über 40 Jahren in der Zahnheilkunde eingesetzt werden? Die zahnärztliche Implantologie aber bis 1982 brauchte, um dann aufgrund der fundierten wissenschaftlichen Dokumentation als anerkannte Heilmethode in Deutschland von der Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilhunde (DGZMK) akkreditiert zu werden? Mehr lesen...