Das Zahnimplantate-Diskussions-Forum

Vorbehandlung

Verfasst am: 17. 04. 2007, 17:01
Tanja
Gast
Dabei seit: 09.07.2013
Beiträge: 0
Hallo!
Ich habe ein paar Fragen! Ich habe durch einen Unfall vor 5 Wochen einen Oberen Frontzahn verloren! Ich lebe in Portugal und mochte mir gerne hier ein Implantat einsetzen lassen!
Mein Arzt hat mir gesagt, dass ich meine Zaehne davor 3 bis 4 mal reinigen lassen muss und 4 Wochen ein Antibiotikum (Periostat 20 mg) einnehmen muss! Ist das normal, mir kommt das etwas komisch vor! Wuerde mich ueber schnelle Antworten freuen!
Hat jemand Erfahrung mit einem Implantat in Portugal und den Kosten hier?
 
Verfasst am: 18. 04. 2007, 09:40
Dr. Dr. B. Zahedi
Administrator
Dabei seit: 06.12.2000
Beiträge: 3704
Hallo,
eine Periostat-Therapie wuird bei chronischer, therapieresistenter Parodontitis eingesetzt. Für eine Implantat-Behandlung alleine macht das keinen Sinn.
Gruß
B. Zahedi
 
Verfasst am: 24. 04. 2007, 17:10
Tanja
Gast
Dabei seit: 09.07.2013
Beiträge: 0
Danke fuer die Antwort! Habe mich nochmal genau mit meinem Zahnarzt unterhalten und mir ist jetzt einiges klarer!
 
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


implantate.com hat 3028 registrierte Benutzer, 9157 Themen und 30431 Antworten. Es werden durchschnittlich 7.84 Beiträge pro Tag erstellt.
Leistungen
    Implantologen finden...

    Qualifizierte Spezialisten, mit implantate.com - Gewährleistung und -Preisgarantie in Ihrer Nähe (Deutschland, Österreich, Schweiz).

    Erweiterte Suche
    Wussten Sie schon, dass...

    die eigentliche Implantation typischerweise kaum Schmerzen nach sich zieht, da die geschaffene Knochenwunde ja direkt mit dem gewebefreundlichen Implantat wieder versiegelt wird, quasi wie ein Pflaster? Allerdings sind Knochenentnahmestellen (für einen Knochenaufbau) in der Regel für ein paar Tage durchaus schmerzend. Mehr unter  Nach der Implantation: Schmerzen?

    Neuigkeiten